Bauforschung

Bei der historischen oder auch archäologischen Bauforschung handelt es sich um die architektonische und kunsthistorische Geschichte eines Gebäudes.

Ob diese im Rahmen einer Baumaßnahme nötig wird, oder Sie vielleicht nur mehr über Ihr Haus erfahren möchten, für Sie als Bauherr oder Besitzer ergeben sich aus den hieraus gewonnen Kenntnissen folgende Vorteile:

  • Einschätzung, welche Teile von historischer Bedeutung sind, und daher einer:
  • Einschätzung des historischen Wertes des Bauwerks
  • Erkennung von konservatorischen Problemen und der Gestalt des Bauwerks als Grundlage für anstehende Sanierungsmaßnahmen, sowie:
  • Präzise statische Kenntnis der historischen Konstruktion, um die substanzschädigende Neuberechnung nach heutigen Standards zu vermeiden
  • Möglichkeit, gravierende bautechnische Fehler bei der Modernisierung durch detaillierte Kenntnis des Gebäudes zu vermeiden
  • Erhaltung des Wissens für die Nachwelt durch die Dokumentation, auch bei einem geplanten Abriss
  • Vielfältige Erkenntnisse über die Architekturgeschichte